Vielfalter-Logo

Die Initiatoren

 

Initiiert wurde die Initiative VielfalterSM von Western Union. Die Organisation als auch Umsetzung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Zentrum, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen (BMBF, vormals BMUKK).


Interkulturelles Zentrum

Seit dem Jahr 1987 unterstützt das Interkulturelle Zentrum (IZ) die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Schulen, die internationale Jugendarbeit, zivilgesellschaftliche Kooperationen sowie die interkulturelle Bildung und das Diversity Management in Österreich. Als Nationalagentur für das EU-Förderprogramm „Erasmus+: Jugend in Aktion“ in Österreich ist das IZ für die Vergabe und Verwaltung von EU-Fördermitteln im Jugendsektor verantwortlich.  

Seit vielen Jahren betreut das IZ erfolgreich den Aufbau und das Management von multilateralen Schulnetzwerken. Auch die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien, vor allem in den Bereichen interkulturelles und globales Lernen sowie Demokratie- und Friedenserziehung gehört zu den Aufgabenbereichen des Interkulturellen Zentrums.

Der Verein mit Sitz in Wien beschäftigt aktuell 21 MitarbeiterInnen und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand aus ExpertInnen und einer hauptamtlichen Geschäftsführung geleitet. Darüber hinaus ist das IZ international vernetzt und arbeitet mit Fachkräften und ExpertInnen aus ganz Europa.

 

Western Union

Western Union ist ein führender Anbieter von weltweitem Geldtransfer. Über ein Netzwerk von mehr als 500.000 Vertriebsstandorten in über 200 Ländern und Regionen bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, schnell und zuverlässig Geld rund um die Welt zu versenden. In Österreich sind die Services von Western Union an mehr als 1.300 Standorten verfügbar. Als global agierendes Unternehmen ist für Western Union die Wertschätzung und Förderung von Vielfalt ein zentrales Anliegen und eine Selbstverständlichkeit in der täglichen Arbeit. Die auf Diversität ausgerichtete Belegschaft – über 10.000 MitarbeiterInnen aus 70 Nationen – ermöglicht ein besseres Verständnis gegenüber den Kunden aus aller Welt. Die Werte Integrität, Teamwork, Partnerschaft, Engagement und das Schaffen von Chancen sind die Eckpfeiler der Unternehmensphilosophie von Western Union.

Diese Werte spiegeln sich nicht nur im täglichen Geschäft wider, sondern werden auch im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements umgesetzt. Durch das Programm „Education for better“ der Western Union Foundation, eine philanthropische Organisation, werden zusätzlich Initiativen unterstützt, die Einzelnen, Familien und Gemeinschaften Zugang zu besserer Bildung und wirtschaftlichen Chancen bieten.
 

Kooperationspartner

Western Union Geldtransfer Das Interkulturelle Zentrum Bundesministerium für Bildung und Frauen