Vielfalter-Logo

Ein Stein in der Suppe – Geschichten aus einer Welt für unsere gemeinsame Zukunft

In diesem Geschichten(Hör-)Buch kommen jene zu Wort, deren Stimmen bei uns kaum Gehör finden, die „Zuagreistn”, Zugewanderten, die hier einen neuen Anfang versuchen – so man sie lässt.

Der Verein VOBIS möchte die Vielfalt an Sprachen in Wort, Ton (Hör-CD) und Bild (Schriftbild) zeigen, die in Kärnten gesprochen werden, und den kulturellen Reichtum erfahrbar machen, den Menschen unterschiedlicher Herkunft, aus verschiedenen Teilen der Welt, zu uns mitbringen.

Mit dem (Hör-)Buch  möchte VOBIS vor allem jenen Teil der Bevölkerung ansprechen und neugierig machen auf Fremdes und Fremde, die in Zukunft das Miteinander in unserer Gesellschaft maßgeblich gestalten werden: die Kinder.

„Ein Stein in der Suppe“ enthält Geschichten in 16 verschiedenen Muttersprachen inkl. deutscher Übersetzung, illustriert von Flüchtlingskindern. Auf der beiliegenden CD können alle Geschichten in den Originalsprachen und auf Deutsch gehört werden.

Alle eingereichten Geschichten, Fotos und eine Dokumentation des Projekts sind auf unserem Blog vobis.schreibt.info zu finden. „Ein Stein in der Suppe“ kann um 18,50 € käuflich erworben werden (Bestellungen unter www.verein-vobis.com oder unter der Telefonnummer 0680/2185189).

Das Buch-Projekt wurde von der AKTION365PLUS finanziell unterstützt.

Western Union Geldtransfer Das Interkulturelle Zentrum Bundesministerium für Bildung und Frauen